Werk­stoffe von TEPLAST

Für jede Anwen­dung den passen­den Werk­stoff

Aufgrund ihrer heraus­ra­gen­den Eigen­schaf­ten lösen tech­ni­sche Kunst­stoffe in immer mehr Berei­chen konven­tio­nelle Mate­ria­lien ab. Opti­mierte Gleit­ei­gen­schaf­ten, gerin­ger Abrieb, hohe Einsatz­tem­pe­ra­tu­ren, Festig­keit, Maßhal­tig­keit, UV-Bestän­dig­keit und chemi­sche Bestän­dig­keit führen dazu, dass in nahezu allen Einsatz­fel­dern zum Teil erheb­li­che Verbes­se­run­gen erzielt werden können.

Nach­fol­gend finden Sie einen Über­blick über die gängigs­ten Werk­stoffe. Es gibt darüber hinaus viele Modi­fi­ka­tio­nen, auf die wir eben­falls problem­los zurück­grei­fen können.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Bera­tung?

Kontakt aufneh­men

Enorme Band­breite

Die Band­breite der Ther­mo­plast-Werk­stoffe, die wir zu tech­ni­schen Kunst­stoff­tei­len weiter­ver­ar­bei­ten, ist enorm. Um wirk­lich alle Möglich­kei­ten auszu­schöp­fen, arbei­ten wir bei der Beschaf­fung mit allen namhaf­ten euro­päi­schen und nord­ame­ri­ka­ni­schen Herstel­lern zusam­men. Das garan­tiert:

  • Das der Werk­stoff für die Anwen­dung gewählt wird, der die Anfor­de­run­gen am besten erfüllt (wir haben keine Mate­ri­al­prä­fe­ren­zen).
  • Ein Höchst­maß an Versor­gungs­si­cher­heit, sodass wir auch kurz­fris­tig alle Kunden­wün­sche problem­los bedie­nen können.
  • Eine Top-Quali­tät, die nach­hal­tig über einen langen Zeit­raum erhal­ten bleibt.
  • Immer glei­che Werk­stoff­ei­gen­schaf­ten: Kunden, können sich darauf verlas­sen, dass die von uns produ­zier­ten Teile auch char­gen­über­grei­fend dem fest­ge­leg­ten Stan­dard entspre­chen – das gilt auch für die Farbe.
  • Spezi­al­re­zepte: Aufgrund unse­rer guten Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Halb­zeug­part­nern.

Char­gen-über­grei­fend dem fest­ge­leg­ten Stan­dard entspre­chen – das gilt übri­gens auch für die Farbe.

Spezi­al­re­zepte

Aufgrund unse­rer guten Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Halb­zeug­part­nern und unse­rer Größe haben wir zum Teil Einfluss auf die Rezep­tu­ren. Beson­dere Farben oder Modi­fi­ka­tio­nen sind nach Abspra­che möglich. Spre­chen Sie uns gerne an!

Lager­hal­tung

Wir bevor­ra­ten in unse­rem Halb­zeug­la­ger rund 80 Tonnen der gängigs­ten Mate­ria­lien. Durch eine eindeu­tige Kenn­zeich­nung ist der vorge­ge­bene Abfluss der Mate­ria­lien gege­ben und eine Iden­ti­fi­zie­rung und Rück­ver­folg­bar­keit der Mate­ria­lien möglich.

Dadurch ist sicher­ge­stellt, dass wir auch bei ange­spann­ter Versor­gungs­si­tua­tion liefer­fä­hig blei­ben. Zudem haben wir die Möglich­keit Sonder­re­zep­tu­ren einzu­la­gern. Für unsere Kunden bedeu­tet das ein hohes Maß an Flexi­bi­li­tät und Sicher­heit.

Anwen­dungs­be­ra­tung

Nutzen Sie unse­ren Erfah­rungs­schatz: Wir wissen genau, welcher Werk­stoff für welche Anwen­dung am geeig­nets­ten ist. Gern helfen wir auch Ihnen dabei, das beste Mate­rial für ihre perfek­ten Kunst­stoff­teile zu finden.

Und wenn wir eine Werk­stoff-Empfeh­lung ausspre­chen, sind wir zu 100 Prozent davon über­zeugt, dass es keine bessere Alter­na­tive gibt – denn wir bera­ten voll­kom­men mate­rial- und herstel­ler­un­ab­hän­gig!

Stan­dard­kunst­stoffe

Stan­dard­kunst­stoffe werden in Anwen­dun­gen mit einer Dauerge­brauchs­tem­pe­ra­tur bis zu ca. 100 °C einge­setzt.

Mehr erfah­ren

Konstruk­ti­ons­kunst­stoffe

Konstruk­ti­ons­kunst­stoffe verfü­gen über gute mecha­ni­sche Eigen­schaf­ten, eine hohe Dimen­si­ons­sta­bi­li­tät sowie eine gute Chemi­ka­lien- und Verschleiß­be­stän­dig­keit.

Mehr erfah­ren

Hoch­tem­pe­ra­tur­kunst­stoffe

Auch für den Einsatz in Extrem­be­rei­chen gibt es bei TEPLAST perfekte Ther­mo­plast-Lösun­gen.

Mehr erfah­ren

Trans­pa­rente Kunst­stoffe

Auch die Bear­bei­tung von trans­pa­ren­ten Kunst­stof­fen wie zum Beispiel PMMA, PC (Poly­car­bo­nat) oder PETG gehört bei TEPLAST zum tägli­chen Geschäft.

Mehr erfah­ren

Lebens­mit­tel­kon­forme Kunst­stoffe

Für den Einsatz in hoch­sen­si­blen Berei­chen wie z. B. in der Lebens­mit­tel­in­dus­trie, bieten wir Ihnen eine Viel­zahl an geeig­ne­ten und konfor­men Kunst­stof­fen.

Mehr erfah­ren

Kunst­stoff­le­gie­run­gen

Moderne Unter­neh­men benö­ti­gen zuneh­mend Kunst­stoffe, die durch ihre mecha­ni­schen, ther­mi­schen und elek­tri­schen Eigen­schaf­ten den herkömm­li­chen Mate­ria­lien über­le­gen sind.

Mehr erfah­ren

Unsere Anwen­dungs­bei­spiele

So könnte Ihr Fertig­teil ausse­hen: