Über uns

Mehr als 25 Jahre Kompe­tenz

Seit mehr als 25 Jahren brin­gen wir als inha­ber­ge­führ­tes Fami­li­en­un­ter­neh­men Kunst­stoffe aller Art für ganz unter­schied­li­che Einsatz­fel­der in Form. Profes­sio­nell, kunden­ori­en­tiert, inno­va­tiv, präzise, schnell, pünkt­lich und reibungs­los – so bear­bei­ten wir mit zahl­rei­chen Ferti­gungs­ver­fah­ren jegli­chen Auftrag für Kunden im gesam­ten deutsch­spra­chi­gen Raum. Dabei treten wir als umfang­rei­cher Problem­lö­ser auf. Sie müssen uns „ledig­lich“ beauf­tra­gen, alles andere erle­di­gen wir!

Egal ob Seri­en­auf­trag oder Spezi­al­an­fer­ti­gung

Sie suchen einen zuver­läs­si­gen Zerspa­nungs­ex­per­ten, der Ihnen mit inno­va­ti­ven Teilen aus Kunst­stoff dabei hilft, neue Wege im Maschi­nen­bau oder ande­ren Berei­chen zu gehen? Dann sind Sie bei uns an der rich­ti­gen Adresse. Wir produ­zie­ren nicht nur tech­ni­sche Teile aus allen Ther­mo­plas­ten, in allen Stück­zah­len und auf aller­höchs­tem Niveau, wir entwi­ckeln sie auch. Die Aussage: „Das geht nicht!“ werden Sie bei uns wirk­lich nur dann hören, wenn es wirk­lich nicht geht.

Garant dafür sind perfekt geschulte Mitar­bei­ter, die selbst kniff­ligste Zerspa­nungs­auf­ga­ben bewäl­ti­gen, ein hoch­mo­der­ner und umfas­sen­der Maschi­nen­park und die Freude am komple­xen Kunst­stoff-Engi­nee­ring.

Alle Ther­mo­plaste

Übri­gens: Unser Ansatz ist mate­ri­al­un­ab­hän­gig. Je nach­dem, welche Anfor­de­run­gen an ein gewünsch­tes Kunst­stoff­teil gestellt werden, ermit­teln wir, welcher Kunst­soff am besten geeig­net ist.
Dabei hilft uns die enge Part­ner­schaft mit allen namhaf­ten Halb­zeug­her­stel­lern. Wir werden direkt belie­fert und haben teil­weise Einfluss auf die Rezep­tu­ren. Selbst die Verar­bei­tung glas­kla­rer Kunst­stoffe wie Acryl­glas oder Poly­car­bo­nat (PMMA, PC, PET-G) ist für uns Tages­ge­schäft.

Histo­rie

Mehr erfah­ren

Nach­hal­tig­keit

Mehr erfah­ren

Quali­tät

Mehr erfah­ren

TEPLAST-Vorteile

Mehr erfah­ren

Aktu­el­les

Mehr erfah­ren

Unsere Anwen­dungs­bei­spiele

So könnte Ihr Fertig­teil ausse­hen: