Reini­gung – Verpa­ckung

Selbst­re­dend ist, dass unsere Teile sauber und unbe­schä­digt beim Kunden ange­lie­fert werden.
Wir bei TEPLAST wollen aber einen Schritt weiter gehen und bieten darüber hinaus auch Möglich­kei­ten wie CO-Strah­len oder Reini­gen im Ultra­schall­bad an.
Beim CO-Verfah­ren erreicht man einen sehr hohen Rein­heits­grad, da Grate und Verun­rei­ni­gun­gen abge­löst werden. Zudem werden auch schlecht zu errei­chende Stel­len wie z. B. Hinter­schnitte etc. erreicht und gerei­nigt. Dieses Verfah­ren bietet sich für empfind­li­che Werk­stoffe oder Ober­flä­chen an und wird viel­fach für die Medi­zin- oder Lebens­mit­tel­tech­nik ange­wandt. Während der Ferti­gung verzich­ten wir auf den Einsatz von Kühl­schmier­stof­fen oder reini­gen die Fertig­teile nach der Bear­bei­tung und errei­chen dadurch saubere Produkte, die auch in sensi­blen Berei­chen wie in der Medi­zin­tech­nik, Lebens­mit­tel­in­dus­trie oder im Rein­raum­be­reich einsetz­bar sind.
Zudem ermög­li­chen wir umfang­rei­che kunden­spe­zi­fi­sche Kenn­zeich­nun­gen auf Teilen oder Pack­stü­cken, damit Ihre Teile oder die Pack­stü­cke schnell und fehler­frei iden­ti­fi­ziert und ggf. auch zurück verfolgt werden können.

Typ Ausstat­tung
Reini­gen
  • manu­el­les Reini­gen
  • Ultra­schall­bad (beheiz­bar, Korb­größe 540 x 405 x 250 mm)
  • reini­gen mit Kohlen­säu­re­strahl­ge­rät
Verpa­cken / Schüt­zen
  • tapen von empfind­li­chen Ober­flä­chen
  • verpa­cken in Poly­beu­tel (verschwei­ßen / crim­pen)
  • verpa­cken mit Noppen­fo­lie / Stretch­fo­lie
  • Sonder­ver­pa­ckung nach Kunden­an­for­de­rung (begaste Palet­ten etc.)