POM H (Poly­oxy­me­thy­len (Homo­po­ly­mer))

Aufgrund des höhe­ren Kris­tal­li­ni­sie­rungs­gra­des zeich­net sich POM H durch eine leicht höhere Dichte, Härte und Festig­keit aus.
POM H gibt es mit einer PTFE Modi­fi­ka­tion zur Verbes­se­rung der Geit­ei­gen­schaf­ten.

Die Daten­blät­ter zu diesem Werk­stoff und weite­ren Werk­stof­fen finden Sie in unse­rem Down­load-Center.

Zum Down­load-Center
Werk­stoff Haupt­merk­male Zielindustrie/Anwendungen

POM-H natur (Poly­oxy­me­thy­len (Homo­po­ly­mer))

  • erhöhte Dichte, Härte und Festig­keit
  • gute Gleit- Reib­ei­gen­schaf­ten
  • elek­trisch isolie­rend
  • nur schwer verkleb­bar
  • gut zerspan­bar
  • nicht heiss­was­ser­be­stän­dig über 60°C
  • physio­lo­gisch unbe­denk­lich
  • gegen­über POM C gerin­gere Schlag­zä­hig­keit, Abrieb­fes­tig­keit sowie gerin­gere ther­mi­sche und chemi­sche Bestän­dig­keit
  • Maschi­nen­bau
  • Vorrich­tungs­bau
  • Trans­port- und Förder­tech­nik
  • Fein­werk­tech­nik
  • Auto­mo­bil­in­dus­trie
  • Elek­tro­tech­nik
  • Haus­halts­ge­räte
  • Lebens­mit­tel­tech­nik

POM-H schwarz (Poly­oxy­me­thy­len (Homo­po­ly­mer))

  • erhöhte Dichte, Härte und Festig­keit
  • gute Gleit- Reib­ei­gen­schaf­ten
  • nicht elek­trisch isolie­rend
  • nur schwer verkleb­bar
  • gut zerspan­bar
  • nicht heiss­was­ser­be­stän­dig über 60°C
  • gegen­über POM C gerin­gere Schlag­zä­hig­keit, Abrieb­fes­tig­keit sowie gerin­gere ther­mi­sche und chemi­sche Bestän­dig­keit
  • Maschi­nen­bau
  • Vorrich­tungs­bau
  • Trans­port- und Förder­tech­nik
  • Fein­werk­tech­nik
  • Auto­mo­bil­in­dus­trie
  • Elek­tro­tech­nik
  • Haus­halts­ge­räte

POM-H + PTFE dunkel­braun (Poly­oxy­me­thy­len (Homo­po­ly­mer))

  • opti­mier­tes Gleit-Reib­ver­hält­nis bzw. sehr gute Gleit- und Verschleiß­fes­tig­keit
  • verbes­ser­ter Gleit­reib­ko­ef­fi­zi­ent bei einer sehr gerin­gen Anfäl­lig­keit für Stick-Slip Effekte
  • hohe mecha­ni­sche Festig­keit
  • hohe Stei­fig­keit und Härte
  • gute Kriech­fes­tig­keit
  • hohe Schlag­zä­hig­keit
  • sehr gute Dimen­si­ons­sta­bi­li­tät
  • elek­trisch isolie­rend
  • gut zerspan­bar
  • nur schwer verkleb­bar
  • nicht heiss­was­ser­be­stän­dig über 60°C
  • Maschi­nen­bau
  • Trans­port- und Förder­tech­nik
  • Elek­tro­tech­nik
  • Auto­mo­bil­in­dus­trie
  • Verfah­rens­tech­nik
  • Textil­in­dus­trie
  • Fein­werk­tech­nik
  • Verpa­ckungs- und Papier­ma­schi­nen