PMMA (Poly­me­thyl­me­thacry­lat)

Poly­me­thyl­me­thacry­lat-Halb­zeuge werden als extru­dierte (XT) oder als gegos­sene (GS) Vari­ante ange­bo­ten. PMMA hat sehr gute opti­sche Eigen­schaf­ten und eine sehr hohe Trans­pa­renz. Zudem sind PMMA Plat­ten in vielen Farben, UV-stabil und in verschie­de­nen Ober­flä­chen­struk­tu­ren liefer­bar.

Die Daten­blät­ter zu diesem Werk­stoff und weite­ren Werk­stof­fen finden Sie in unse­rem Down­load-Center.

Zum Down­load-Center
Werk­stoff Haupt­merk­male Zielindustrie/Anwendungen
PMMA XT trans­pa­rent (Poly­me­thyl­me­thacry­lat extru­diert)
  • gute opti­sche Eigen­schaf­ten, glän­zende Ober­flä­che
  • hervor­ra­gende Trans­pa­renz
  • gute Wider­stand­fä­hig­keit gegen mecha­ni­sche Bean­spru­chung
  • gute UV-Bestän­dig­keit
  • sehr gute Witte­rungs- und Alters­be­stän­dig­keit
  • gute Farb­be­stän­dig­keit
  • kann im Kontakt mit Lebens­mit­teln verwen­det werden
  • Bauele­mente:
    Licht­kup­peln, Tür- und Torver­gla­sung, Dach­ein­de­ckung, Dächer und Fens­ter für Cara­vans
  • Beleuch­tung:
    Linsen zur Licht­streu­ung, Leuch­ten für Heim­be­darf
  • Maschi­nen­bau­kom­po­nen­ten:
    Gehäuse, Maschi­nen­ab­deck­hau­ben
  • Werbung und Deko­ra­tion:
    Buch­sta­ben, Schau­fens­ter­aus­la­gen, Laden­ein­rich­tun­gen, beleuch­tete Werbe­schil­der, Displays

PMMA GS trans­pa­rent (Poly­me­thyl­me­thacry­lat gegos­sen)

  • Licht­durch­läs­sig­keit von 93%
  • viel höhere Schlag­fes­tig­keit und ein nied­ri­ge­res Gewicht als Glas mit der glei­chen Dicke
  • UV- bestän­dig
  • gerin­ges Wasser­auf­nah­me­ver­mö­gen
  • gute Wärme­be­stän­dig­keit
  • Bauin­dus­trie (Türen, Fens­ter)
  • Laden­bau
  • Werbe­in­dus­trie (Displays)
  • Medi­zin­tech­nik
  • Analy­se­tech­nik