Produkte aus Konstruk­ti­ons­kunst­stof­fen

Förder­ele­mente, Zahn­rä­der, Gehäuse, Werk­stück­trä­ger, Führun­gen, Förder­sterne, Vaku­um­ele­mente…

Konstruk­ti­ons­kunst­stoffe verfü­gen über

  • gute mecha­ni­sche Eigen­schaf­ten,
  • je nach Werk­stoff eine Dauerge­brauchs­tem­pe­ra­tur zwischen 100 °C und 150 °C
  • eine hohe Dimen­si­ons­sta­bi­li­tät
  • sowie eine gute Chemi­ka­lien- und Verschleiß­be­stän­dig­keit.

Um diese Eigen­schaf­ten zu gewähr­leis­ten, grei­fen wir auf folgende ther­mo­plas­ti­sche Konstruk­ti­ons­kunst­stoffe zurück: PA 6, PA & C, PET, POM, PA 66, PA 12, PA 46 oder PC. Abhän­gig vom jewei­li­gen Werk­stoff und der Bauteil­geo­me­trie sind die Produkte dauer­haft bis Tempe­ra­tu­ren von 100 °C bis 150°C einsetz­bar.

Sie möch­ten mehr über unsere Produkte aus Konstruk­ti­ons­werk­stof­fen wissen?

Rufen Sie uns an

Unsere Anwen­dungs­bei­spiele

So könnte Ihr Fertig­teil ausse­hen: